HERZLICH WILLKOMMEN

Liebe Eltern,
da Sie unsere Schule zur Zeit nicht besuchen und kennenlernen können, haben wir für Sie Informationen auf unserer Homepage über unsere Schule bereitgestellt. Den Infofilm über unsere Schule „Es ist normal verschieden zu sein“ finden Sie unter folgendem Link:
https://youtu.be/Yf-EQ_vMHBg

 

 

 

 

 

 

 

Brief der Schulleitung

9. Februar 2021

Liebe Eltern,

nach den vielen Wochen des Homeschoolings mit Notbetreuung treffen sich nun morgen die Ministerpräsidenten, um zu klären, wie es ab der kommenden Woche mit den Schulen weiter geht. In der Vergangenheit war in solchen Situationen der Ablauf folgernder: Die Ministerpräsidenten treffen sich, danach befasst sich in Hamburg der Senat mit dem Thema, informiert die Öffentlichkeit. Parallel werden die konkreten Anweisungen für die Schulen formuliert und wir dann anschließend informiert. Das könnte in dieser Woche bedeuten, dass wir die Informationen erst sehr kurz vor oder am Wochenende bekommen.

Um dann zu Montag noch gut organisieren zu können, ist die Zeit u.U. zu knapp.

Daher: Wenn die Schule ab Montag anders als bis jetzt organisiert werden soll, dann werden wir uns so schnell wie möglich an Sie wenden. Wenn jedoch das momentane Homeschooling mit Notbetreuung fortgesetzt werden soll, bleiben wir in unserer Organisation.

Schicken Sie uns also bitte vorsorglich wie jede Woche bis Donnerstag 11 Uhr die Anmeldung Ihres Kindes für die Notbetreuung, falls es in der kommenden Woche hier betreut werden müsste. (Später können keine Kinder zur kommenden Woche mehr angemeldet werden.) Für den Fall, dass alles so bleibt wie in den letzten Wochen, würden wir auch keine weitere Mail zur Organisation schicken.

Wir sind sehr gespannt darauf, was morgen entschieden wird.

Bitte wenden Sie sich bei Fragen zum Homeschooling und Sorgen weiterhin gern an Ihre Klassenlehrerin.

Ich wünsche Ihnen noch eine gute Woche, bleiben Sie gesund und grüßen Sie Ihre Kinder von uns,

herzliche Grüße

Annett Neukirchner

Informationen zu Corona:

Downloads:

 

 

 

—————————————————————————————————————————-

An der Grundschule Karlshöhe mit Zweigstelle lernen zur Zeit 415 Schülerinnen und Schüler an zwei Standorten, die ihren eigenen Charakter und ein gemeinsames Ziel haben: Wir möchten den Kindern Spaß und Freude am Lernen und Leben vermitteln.