Halbjahresrückblick

Das erste halbe Jahr im Schuljahr 2019/2020 liegt hinter uns und wir haben mit unserer Schule und den Schülerinnen und Schülern, Eltern und Lehrerinnen viel erlebt.

Besonders gefreut und positiv überrascht hat uns das grandiose Ergebnis des Sponsorenlaufs. Die Kinder haben über 5000€ für unser Zirkusprojekt Zaretti erlaufen, welches vom 30.3. bis 3.4.2020 stattfindet. So können unsere kleinen Zirkusartisten bei ihrer Vorstellung am Abend (17 Uhr) von zwei erwachsenen Personen und ihren Geschwisterkindern kostenlos bestaunt und bewundert werden. Wann Ihr Kind seine Kunststücke aufführt, erfahren Sie rechtzeitig von der Klassenlehrerin.

Unser Tag der offenen Tür war ein schönes Ereignis für unsere Kinder und Eltern, aber auch für Besucher, die unsere Schule noch nicht kannten. Herzlichen Dank an alle helfenden Mitmacher!

Am Ende des Schulhalbjahres hatten wir unseren ersten Infoabend zum Thema „Ermutigung“. Die Resonanz war sehr gut und wir planen bereits den nächsten Infoabend. Weitere Infos folgen.

Hinter den Kulissen, von den Eltern vermutlich unbemerkt, laufen Aktionen und Fortbildungen für die Lehrerinnen zum Thema „Digitalisierung“. Das große Digitalpaket wurde freigegeben und nun geht es an die Umsetzung. Aktuell informiert sich eine Gruppe von Kolleginnen über die neuesten Präsentationstechniken und überlegt, wie diese sinnvoll und effizient eingesetzt werden kann. Zum Thema Digitalisierung gehört auch ein neues Zeugnisprogramm, mit dem seit letztem Schuljahr die jeweils vierten Klassenlehrerinnen ihre Zeugnisse schreiben.

Im Dezember haben zwei neue Kolleginnen bei uns angefangen zu arbeiten. Auch zu Beginn des zweiten Halbjahres begrüßen wir zwei neue Kolleginnen. Herzlich Willkommen an unserer Schule!

Das könnte Dich auch interessieren …